Uncategorized

Echtes Terracotta erkennen!

Terracotta aus Impruneta ist eines der wertvollsten und hochwertigsten Naturmaterialien, das für Pflanztöpfe und andere Objekte verwendet wird. Der rötliche Ton mit der besonderen Zusammensetzung bietet viele Vorteile gegenüber anderen Werkstoffen.

Gerade aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie stets darauf achten, dass es sich bei den Waren um Originale handelt. Wie Sie das herausfinden, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Bild Terracotta-Topf mit eingearbeiteten Figuren
Verzierungen auf Terracotta

Der Ton macht die Qualität!

Die Erde in Impruneta ist etwas Besonderes, sie ist reich an Kupfer und Eisen. Diese Mineralien geben Terracotta seinen einzigartigen Farbton und lassen es widerstandsfähig werden.

Nur aufgrund der Farbe können Sie aber noch nicht erkennen ob es sich um eine Fälschung handelt. Oftmals werden die Rot-Töne künstlich erzeugt und beigemischt. Die Plagiate können jedoch gerade in Bezug auf die Beständigkeit in keiner Weise mit den Originalen mithalten.

Dies ist für den Laien aber nicht immer auf den ersten Blick erkennbar, daher gibt es noch andere wichtige Merkmale auf die Sie achten können:

Das Hersteller-Logo:

Jeder Terracotta-Hersteller hat sein eigenes Logo, welches er auf seinen Waren anbringt. Dieser Stempel ist eines der wichtigsten Merkmale, auf welches Sie vor einem Kauf achten können. Es sollte stets den Manufaktur-Namen und den Herstellungsort „Impruneta“ enthalten. Nur dann handelt es sich auch tatsächlich um frostfeste Produkte.

Auch Fälschungen tragen oftmals Aufdrucke. Hier gilt es Bezeichnungen wie „Art Terracotta“ oder „ImprunetArt“ aufzuspüren. Fragen Sie wann immer möglich direkt beim Händler nach und lassen Sie sich Ihre Fragen beantworten.

Anbei haben wir Ihnen ein paar Beispiele der Logos von unseren italienischen Manufakturen zusammengestellt:

Terracotta Topf mit Stempel
Das Logo mitsamt Herstellungsort
Terracotta Kübel mit Hersteller-Logo
Stempel des Herstellers mit Kennzeichnung „Impruneta“

Jedes Stück ein Unikat!

Die Original-Produkte werden von Hand geformt und bei heißen Temperaturen über viele Tage im Ofen gebrannt. Dieser Vorgang macht unser Terracotta frostfest und robust.

Hier lohnt es sich genauer hinzusehen. Meist erkennen Sie bereits an der Beschaffenheit der Oberfläche, ob es sich um echte Handwerkskunst handelt. Sie können jeden einzelnen Handstrich sehen und fühlen. Die Struktur ist ebenmäßig aber etwas grober. Qualität die Sie sehen und fühlen können!

Handgeformte Terracotta Girlande

Klang und Gewicht:

Terracotta hat einen hellen Klang, aus diesem Grund lohnt es sich bei dem Kauf vor Ort einfach einmal leicht auf das Objekt zu klopfen und hinzuhören. Auch das Gewicht ist ein ausschlaggebendes Merkmal, denn Original Impruneta- Waren sind massiv und recht schwer.

Fazit: Terracotta aus Impruneta wird häufig nachgemacht. Achten Sie vor einem Kauf stets darauf sich das Logo und die Beschaffenheit genau anzusehen. Fragen Sie wenn möglich direkt beim Händler nach und lassen Sie sich Informationen zum Hersteller geben. Achten Sie zusätzlich auf das Gewicht und den Klang des Objekts und Sie werden die Qualität sehen und hören.