Uncategorized

Terracotta History: Die David Statue

Kaum jemand kennt sie nicht, die David Statue von Michelangelo. Sie ist anmutig, ausdrucksstark und ein Sinnbild italienischer Handwerkskunst. Die Skulptur, die während der Renaissance entstand, gehört zu den wohl populärsten Werken der Welt.

Heute dient das Meisterwerk als Vorlage für zahlreiche Nachbildungen, die Gebäude und Gärten schmücken. Aus diesem Grund haben für Sie Bücher gewälzt und die Geschichte der Monumentalstatue genauer unter die Lupe genommen.

David Büste vor goldenem Spiegel
David Büste aus Terracotta

Zur Geschichte:

Die Geschichte hinter der David Statue ist sehr spannend. Alles begann mit der Ausschreibung eines Projektes der Wollweberzunft im Jahre 501 und der Domwerkstatt von Florenz. Es sollte eine Plastik erschaffen werden, die den biblischen David abbildet und an seinen Sieg über Goliath erinnert.

Hintergrund dieses Auftrages war, dass sich die Florentiner Bürger während eines Aufstandes gegen die herrschende Familie Medici durchsetzen und auf diese Weise mehr Entscheidungsfreiheit und Mitbestimmung erzielten.

Altes Testament: Nach einer Erzählung im Alten Testament besiegt der eher schmächtige und arme David den übergroßen Krieger Goliath, indem er ihn mit einer Steinschleuder überlistet. Anschließend trennte er dem Riesen triumphierend den Kopf ab.

Die Schöpfung:

Aus einem einzigen Marmorblock schuf der damals 26-jährige Michelangelo zwischen den Jahren 501-504 den über 5 Meter großen und 6 Tonnen schweren David. Durch dieses Werk erlangte er seinen Ruf als angesehener Künstler und Universalgenie.

Aber nicht nur Michelangelo arbeitete mit Hochdruck an der Fertigung der David Statue. Auch andere Künstler wie beispielsweise Andrea del Verrocchio oder Donatello nahmen sich dieser Aufgabe an. Michelangelos Entwurf unterscheidet sich jedoch grundlegend.

Während andere Schöpfer den David immer nach dem Kampf abbildeten, zeigte Michelangelo ihn in seiner Unversehrtheit vor der Auseinandersetzung mit Goliath. Auf seiner Schulter ruht die Steinschleuder und er blickt ohne Angst auf den bevorstehenden Kampf. Er wirkt überlegen und sicher.

Die ausdrucksstarke David Statue steht für Freiheit, Intelligenz und Schönheit. Gerade aus diesen Gründen wird der David auch heute noch oft als Büste oder Skulptur nachgebildet.

David Statue aus Terracotta 84cm hoch
David Statue aus Terracotta

Ihre persönliche David Statue

Heute wird die David Staue aus vielen Materialien hergestellt. Sie werden aus Mamor, Stein, Bronze oder gar Terracotta gefertigt. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, als Büsten oder als Skulptur und sie finden in jeder Außenanlage oder im Innenbereich einen geeigneten Platz.

Da uns der original Impruneta Ton einfach überzeugt, zeigen wir Ihnen im nächsten Abschnitt, warum Sie sich unbedingt für eine David Statue aus Terracotta entscheiden sollten.

Der Terracotta- David

Die Hersteller von Terracotta Waren, arbeiten seit jeher mit viel Herzblut daran, mit Ihren Werken ein Stück Geschichte zu erhalten. Somit ist natürlich auch die David Statue Teil dieser Tradition.

In liebevoller Handarbeit wird der David ausgeformt und über Tage im Ofen gebrannt. Die Manufakturen orientieren sich immer an den originalen Vorlagen und bilden sie so detailgetreu wie möglich nach.

Der Terracotta David ist frostfest und eignet sich wunderbar für ein lauschiges Eck im Garten oder auf der Terrasse. Gleichzeitig versprüht das Objekt einen besonderen Charme und erinnert an die Hochzeiten der italienischen Renaissance.

Die Figur steht für einen ungebrochenen Drang nach Freiheit und die Gleichheit aller Individuen.

Mit der Zeit bildet sich durch Witterungsprozesse an Ihrer David Statue eine Patina aus, die sie einzigartig werden lässt. So erhalten Sie nicht nur ein Stück Geschichte, sondern verleihen Ihr auch einen ganz neuen Glanz.

David Büste aus Teracotta auf Sockel vor Steinmauer
David Büste mit Patina

Fazit: Die David Statue ist ein monumentales Werk, dessen biblische Bedeutung noch heute eine große Wichtigkeit besitzt. Sie steht für eine hochtrabende künstlerische Leistung und menschliches Können.

Falls Sie sich wünschen, dass der David auch Ihren Garten oder Ihre Terrasse mit seinem Antlitz ziert, ist Terracotta aufgrund seiner vielen Vorteile ein geeignetes Material.